So halten Sie Ordnung in Küche und Bad

Sauberkeit ist gerade in Küche und Bad sehr wichtig. Damit die Sauberkeit dauerhaft erhalten bleibt, ist eine regelmäßige Reinigung erforderlich. Im Handel gibt es zahlreiche Produkte, die für diesen Zweck geeignet sind. Entscheidend ist aber, dass die Reinigung wenigstens einmal in der Woche durchgeführt wird. Bad und Dusche sollte nach jeder Nutzung kurz gereinigt werden. Dafür gibt es spezielle Sprays, die nach der Nutzung sehr schnell aufgebracht und abgespült werden können. Der Aufwand ist gering und es wird vermieden, dass sich Kalkflecken bilden. Auch die Armaturen sollten mehrmals in der Woche mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, damit sich keine Flecken bilden.

Fliesen und Fugen reinigen

In Bad und Küche werden am Boden und oft auch an den Wänden Fliesen verwendet. Das ist sinnvoll, denn Fliesen lassen sich gut reinigen. Mit der Zeit kann es allerdings vorkommen, dass sich Flecken auf den Fliesen oder in den Fugen bilden. Fliesen können mit einer Mischung aus Essig und Wasser hervorragend gereinigt werden. Keinesfalls sollte eine harte Bürste verwendet werden. Vielmehr sollte man die Reinigungsflüssigkeit einziehen lassen und danach mit einem Schwamm oder einem weichen Tuch arbeiten. Die Fugen können mit Backpulver gereinigt werden. Das Backpulver wird mit Wasser zu einer Paste verarbeitet. Anschließend können die Fugen mit einer alten Zahnbürste gereinigt werden. Diese Methode funktioniert auch bei alten Flecken sehr gut.

Fliesen und Fugen schützen

Wandfliesen können mit Leinöl bearbeitet werden nach der Reinigung. Dadurch erhalten sie einen schönen Glanz und Sauberkeit für neue Ideen. Bodenfliesen sollten jedoch keinesfalls mit Leinöl bearbeitet werden, da der Boden ansonsten sehr rutschig würde. Im Handel gibt es spezielle Mittel, die zur Versiegelung von Fliesen eingesetzt werden. Allerdings reicht es normalerweise aus, die Fliesen regelmäßig zu säubern. Alte Fliesen können auch mit einer speziellen Farbe bestrichen werden, so dass sich eine neue Oberfläche bildet. Diese Methode kann auch verwendet werden, wenn ein Bad undicht ist. Durch einen speziellen Auftrag kann die Fliesenschicht abgedichtet werden. Das ist wesentlich günstiger als eine komplette Renovierung des Bades. Zumindest als Übergangslösung für einige Jahre ist eine derartige Versiegelung sehr hilfreich. Später kann dann immer noch eine umfangreiche Renovierung erfolgen.

Bild: panthermedia.net Angelika Balk